Zugang zum Klosterberg mit dem Pendelbus "Le Passeur"

Mit dem umkehrbaren Pendelbus "Le Passeur" zum Mont-Saint-Michel gelangen 

Ein kostenloser Pendelbus fährt Sie zum Klosterberg: "Le Passeur". Die Einsteigehaltestelle befindet sich auf dem Place des Navettes neben dem Touristeninformationszentrum in unmittelbarer Nähe des Parkplatzes.

"Le Passeur" fährt Sie bis zur Endstation "Mont" 350 m vor den Befestigungsmauern des Mont-Saint-Michel. Er fährt im Dauerbetrieb von 7.30 Uhr bis 0:00 Uhr nachts. Die Fahrt vom Place des Navettes bis zur Endstation 350 m vor den Befestigungsmauern dauert ca. 12 Minuten.

Achtung! Die Mitnahme von Haustieren ist in den Pendelbussen und in der Abtei auf dem Mont-Saint-Michel leider nicht gestattet. Gerne können Sie mit Ihrem Haustier an der Leine jedoch zu Fuß zum Klosterberg gehen. Sie können Ihren Hund auch im Zwinger betreuen lassen.

Pendelbus außerhalb der Fahrzeiten nutzen




Außerhalb der Fahrzeiten des Pendelbusses "Le Passeur" zwischen 0:00 Uhr nachts und 7.30 Uhr morgens können Sie auf Anfrage einen Minibus nutzen. Reservieren Sie diesen bitte unter +33 (0)2 14 13 20 15.

"Le Passeur", ein Pendelbus für alle Besucher

Der Pendelbus "Le Passeur" ist barrierefrei eingerichtet. So wurden beispielsweise alle Bustüren mit Zugangsrampen ausgestattet. Ferner gibt es je zwei Bereiche, die Rollstuhlfahrern vorbehalten sind, sowie sechs Bereiche für mobilitätseingeschränkte Reisende. Während der gesamten Fahrt erhalten die Reisenden im Bus visuelle und akustische Informationen.

Le Passeur, ein einzigartiges Transportmittel mit innovativer Technik

Das Design und die ausgefeilte Technik des Zweirichtungsfahrzeugs fügen sich harmonisch in die umgebende Landschaft und die neuen Infrastrukturen für den Zugang zum Klosterberg ein. "Le Passeur" ist ein Vorbild für Innovation im Dienste des Weltkulturerbes der Unesco.